B – Junioren schlagen sich gut im Derby gegen den SV Bergatreute

 

Beim zweiten Testspiel der B – Junioren empfing der SV Haisterkirch die Mannschaft des SV Bergatreute.
Nach einem guten und spannenden Spiel unterlag am Ende der SVH knapp mit fünf zu drei. Bereits in der ersten Hälfte drehten die Jungs des SVH auf und es gelang ihnen schnell die verdiente Führung zum 1:0 durch ein Kopfballtor von Philipp Rotweiler. Sie spielten gut nach vorne und standen hinten sicher, deshalb gelang es ihnen auch noch vor der Halbzeitpause durch einen Strafstoß von Johannes Schmid die Führung auf 2:0 auszubauen.
Nun musste der SVB handeln, das zeigte er durch ein starkes Comeback in der zweiten Spielhälfte. Dem SVB gelang es kurzzeitig den SVH, die nicht an die Leistung der ersten Halbzeit anknüpfen konnten, zu überrumpeln und erzielten drei Tore. Allerdings konnte der SVH den SVB stoppen und kam durch den cleveren Ausgleichstreffer von David Vonier zurück ins Spiel.
Es war ein Spiel auf Augenhöhe, doch der SVB behielt am Ende die Nerven und konnte das Derby letztlich noch durch zwei weitere Treffer zum Endstand von 5:3 für sich entscheiden.